Vorträge
     
  Jedes Winterhalbjahr veranstaltet die HAG einen Vortragszyklus. Die Vorträge finden jeweils an einem Montagabend um 18.15 Uhr in der Alten Aula der Museen an der Augustinergasse 2 statt. Daran schliesst sich ein «Zweiter Akt» mit Abendessen im Restaurant «Safran-Zunft», Gerbergasse 11, an. Gäste sind herzlich willkommen!
     
   
     
  Im Vortragszyklus 2017/18 «Basel im Strudel globaler Ereignisse» finden folgende Vorträge statt:

  Montag, 20. November 2017
Dr. Christine Christ-von Wedel, Basel:
Eine neue Sicht auf Basel in der frühen Reformationszeit.
     
  Montag, 4. Dezember 2017
Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk, Basel:
Die Russische Revolution und die Schweiz.
     
  Montag, 18. Dezember 2017
PD Dr. Peter Huber, Basel:
Schweizer Kriegsfreiwillige im Indochina- und im Algerienkrieg (1945-1962).
(In Kooperation mit der Stiftung Militärbibliothek Basel)
     
  Montag, 8. Januar 2018
PD Dr. Patrick Kury, Basel:
Anmerkungen zu einer Migrationsgeschichte der Schweiz.
     
  Montag, 22. Januar 2018
Dr. Lina Gafner, Bern:
Wissen und Politik, Routine und Ratlosigkeit. Das Journal des Bieler Arztes Cäsar Bloesch (1828-1863).
     
  Montag, 5. Februar 2018
Dr. Marc Fehlmann, Basel:
Das Historische Museum im Wandel.
     
  Montag, 26. Februar 2018
Prof. Dr. Monika Dommann, Zürich:
Materialfluss. Eine Geschichte der Logistik an den Orten ihres Stillstands.
     
  Montag, 12. März 2018
Dr. Jana Lucas, Basel:
Europa in Basel - Das Konzil von Basel als temporäres Zentrum der Kunst.
(In Kooperation mit den Burgenfreunden beider Basel)
     
  Montag, 26. März 2018 (auch Jahresversammlung der Gesellschaft)
Dr. Markus Asal, Basel:
Basilia - Das spätantike Basel. Neue Erkenntnisse zu Entstehung, Nutzung und Aussehen der spätrömischen Befestigung von Basel-Münsterhügel.